Erfolge

Die Gewinne mit nachfolgend aufgeführten Aktien wurden mit Hebel eins erzielt. Da mit CFDs bis Hebel 10 getradet werden kann, können die Gewinne je nach Einsatz des Hebels wesentlich größer sein.

Die hier genannten Aktien wurden vom Q4Logic© zum Traden empfohlen. Bei richtiger Deutung und Recherche mit dem Tool Q4Logic© (long oder short) können Sie eine Trefferquote von über 70 % erreichen.

Hier sind alle "guten" Ergebnisse aufgelistet, unabhängig davon, ob der Q4logic deutlich anzeigte oder nicht. Wie im Vorfeld erklärt, kann nicht bei jedem Wert eine ganz klare Anzeige erwartet werden. Aber auch wenn Sie von den unten aufgeführten nur 30 % traden (bei klarer Q4Logic©-Anzeige) kann man von einem guten Gesamtergebnis sprechen

Die angegebenen Prozent-Werte beziehen sich hier auf den Tagesendstand. Diese weichen von den Gaps zu Börsenstart z.T. ab, siehe dazu meine Youtube-Videos am Ende der Seite mit praktischen Beispielen.

die aktuellsten Erfolge in 2017

  • 01 Juni 2017:  Palo Alto Networks brach uns mit LONG 17,2 %
  • 01.Juni 2017:  Ciena Corp. brachte uns mit LONG 15,8 %
  • 02.Juni 2017:  Lululemon Athletica brachte uns mit LONG 11,6 %
  • 02.Juni 2017:  Broadcom brachte uns mit LONG 8,5 %
  • 06.Juni 2017:  Thor Industries brachte uns mit LONG 10,1 %
  • 07.Juni 2017:  Ambarella brachte uns mit SHORT 10,2 %
  • 13.Juni 2017:  Science Applications Intern. brachte uns mit SHORT 8,5 %
  • 13.Juni 2017:  Cavco Industries brachte uns mit LONG 10,8 %
  • 14.Juni 2017:  H&R Block brachte uns mit LONG 7,9 %
  • 15.Juni 2017:  Kroger brachte uns mit SHORT 18,9 %
  • 21.Juni 2017:  Red Hat brachte uns mit LONG 9,6 %
  • 22.Juni 2017:  Steelcase brachte uns mit SHORT 13,5 %
  • 22.Juni 2017:  Oracle brachte uns mit LONG 8,6 %
  • 23.Juni 2017:  Bed, Bath & Beyond brachte uns mit SHORT 12,1 %
  • 23.Juni 2017:  Blackberry brachte uns mit SHORT 12,2 %
  • 30.Juni 2017:  Nike brachte uns mit LONG 11,0 %
  • 05. Juli 2017:  Yum China Holdings brachte uns mit SHORT 12,9 %
  • 18. Juli 2017:  Netflix brachte uns mit LONG 13,5 %
  • 25. Juli 2017:  Seagate Technology brachte uns mit SHORT 16,4 %
  • 25. Juli 2017:  Logitech brachte uns mit SHORT 10,1 %
  • 25. Juli 2017:  Allegheny Technology brachte uns mit LONG 11,5
  • 26. Juli 2017:  IRobot brachte uns mit LONG 21,2 %
  • 26. Juli 2017:  AMD brachte uns mit LONG 10 % (zu Börsenstart)
  • 26. Juli 2017:  Akamai brachte uns mit SHORT 14,6 %
  • 26. Juli 2017:  Boeing brachte uns mit LONG 9,9 %
  • 27. Juli 2017:  Netgear brachte uns mit LONG 11,8 %
  • 27. Juli 2017:  Twitter brachte uns mit SHORT 14,1 %

    Meine Strategien zielen darauf ab, dass ich meinen  Kunden, welche meinen Newsletter abonniert haben, vorab mitteile, welche Aktien an welchem Tag einen möglichen Gewinn bringen. Mit unserem neu entwickelten "Q4Logic©" erfahren Sie bereits am Vortag, ob Sie eine short oder long Position positionieren sollen. Diese Seite wird laufend aktualisiert.

    Unser "Q4Logic©" weist Ihnen den Weg zu einem long oder short Trading, aber auch ob Sie heute lieber weg bleiben sollen, z.B. wenn Vorrecherche und "Q4Logic©" nicht übereinstimmen.

    So hatte ich in meinen Newslettern im Jahr 2015 fast 1000 Aktien empfohlen. Davon konnten 197 Werte einen Gewinn von über 10 % erzielen, an einem Tag, nämlich dem Tag nach dem Quartalsbericht. 33 Aktien davon sogar über 20 %.

    Von 1040 möglichen Trades im Jahre 2016 brachten immerhin 210 Trades mehr als 10 % , und 41 davon sogar mehr als 20 %

    Beispiel aus der Praxis Vol. 1

    Hier werden Ihnen Trades gezeigt, die tatsächlich (wie Sie sehen) getätigt wurden über einen Monat (März 2016)

    Beispiele aus der Praxis Vol. 2

    Erneut Beispiele, wie sie tatsächlich getradet wurden, April/Mai 2016

    Beispiele aus der Praxis Vol. 3

    Die dritte Folge von Beispiele aus der Praxis befasst sich mit Trades aus den Monaten Juli / August 2016

    Angebot

     

    Testen Sie das Quartalstrading jetzt einen Monat lang kostenlos und absolut unverbindlich.

    Jetzt ausprobieren...

    527efb333