Fragen, die uns immer wieder gestellt werden

Wie zuverlässig ist das Tool Q4logic?

            Das Tool gibt es seit Juli 2015.
            Nach Auswertung der ersten 1000 Trades, die vom Q4logic ausgesucht und ausgewertet wurden,
            ergab sich eine Trefferquote von 72,4 %.
            Wie erwartet, auch bei dieser Strategie des Aktienhandels gibt es keine 100%ige Sicherheit,
            aber ich denke, bei 72,4 % kann ich mal einen Verlust verkraften, vorausgesetzt,
            meine Risikobereitschaft ist bei allen Trades gleich,
            denn die 72 % Gewinnchance erreiche ich nur bei gleichen Voraussetzungen.

Wieviele Aktien kann ich pro Tag traden?

      Das ist absolut Ihre freie Wahl. Mit Hilfe des Q4logic ist jedoch empfehlenswert,
sich auf maximal 4 pro Tag zu begrenzen. Ich halte es für schwierig, mehr gleichzeitig konzentriert verfolgen zu können.

Wann ist die beste Zeit zu traden ?

Das ist abhängig von den Terminen der Quartalsberichte. In der Regel sind die ersten und die letzten drei Wochen eines Quartals eher uninteressant. Da liegen entweder keine Termine oder nur Termine von Unternehmen, die für uns weniger in Betracht kommen.

 

Kann ich auch eine andere Aktie im Q4logic beobachten, die nicht vorgegeben ist ?

            Normalerweise NEIN.
            Allerdings können Sie beim Lizenzgeber vorab per Email die Aufnahme einer Wunschaktie
            benennen (bis 24 Std. vorher).
            Diese wird nach Prüfung aufgenommen, wenn diese den Kriterien des Quartalstradings entspricht.

Warum kann der Q4logic nur das amerikanische Orderbuch analysieren ?

             - Da die USA-Aktien das größte Handelsvolumen haben
             - Es keinen vergleichbaren Markt gibt mit diesen Werten

Bin ich bei Bestellung des Abos für den Q4logic langfristig gebunden ?

Antwort:  NEIN

      - Es gibt keine „strengen“ Kündigungsfristen, sollten aber 14 Tage vorher formlos kündigen.
- Ist zum ersten (dritten) des Monats die Abogebühren nicht eingegangen, wird Ihr Account  
  automatisch gesperrt. Nach Eingang der Lizenzgebühr wird er wieder frei geschaltet,
  binnen 24 Stunden.
- Dieses „lockere“ Handling bietet der Vertreiber des Q4logics an aus Überzeugung, eben weil er
  seinem Produkt vertraut.

Wie kann ich mit dem Quartalstrading beginnen ?
Was ist die Bedingung ?

      - Sie brauchen ein Konto bei einem Broker.
- Empfehlenswert ist der Zugang zum Q4logic

Welchen Broker soll ich auswählen ?

       - Er sollte eine gute Auswahl an USA-Aktien / CFD`s haben
- Er sollte von den Gebühren einigermaßen erschwinglich sein
- Man sollte bis 21.59.59 Uhr handeln können.
- Unsere Empfehlung ist momentan (ohne Gewähr) die cmcmarkets oder die WHSelfinvest .
  Beide haben eine gute Auswahl. Beide haben Vor- und Nachteile, also informieren Sie sich
  auf deren Webseite, ob diese Ihnen zusagen. Wir empfehlen, zunächst, deren kostenlosen                 Demo-version zu testen

Welche Gewinn-Garantie habe ich ?

              Antwort:  KEINE

              Wie Anfangs erwähnt, je höher die Gewinnversprechung, desto höher das Risiko,
              und das ist natürlich auch hier der Fall. Wir können Ihnen sagen, was statistisch
              die Vergangenheit brachte, aber nicht versprechen, was die Zukunft bringt.
              Sie werden wie bei jeder anderen Strategie auch, in Ihrem eigen Risiko Traden, auch hier.

              Aber:   Bei jeder anderen Strategie nimmt Ihnen keiner die Arbeit der Vor-Recherche ab
              Bei keiner anderen Strategie erhalten Sie Sekunden vor dem Trade, so zeitnah, 
              die entscheidenden Informationen.
              Entscheiden müssen Sie selbst.

Angebot

 

Testen Sie das Quartalstrading jetzt einen Monat lang kostenlos und absolut unverbindlich.

Jetzt ausprobieren...

527efb333